#WienGo #CoronaFakten MENSCHENVERÄCHTER #CovidTribunalJetzt

WienGo

Ziel : Beweisen, dass die Corona Maßnahmen in Österreich ein Verbrechen Gegen die Menschlichkeit sind

A. Einschränken der Grund- und Freiheitsrechte

B. Zwangsmaßnahmen

C. Kollateralschäden


A. Einschränken der Grund- und Freiheitsrechte

Evidenz:
1. Abschaffen des Pandemiegesetzes 2. Installieren einer Wahldemokratie 3. Installieren einer 4. ParteienDiktatur (ÖVP,Grüne,SPÖ,NEOS)

Fazit A. Die Grund- und Freiheitsrechte wurden vom Bundespräsidenten und den DiktaturParteien ausgehebelt

B. Zwangsmaßnahmen

Evidenz:
1. Zwangslockdowns 2. Zwangsmaßnahmen (Maskenzwang, Testzwang, G-Zwang, Isolieren der Ungeimpften, Impfzwang) 3. Verhetzung (Geimpfte gegen Ungeimpfte)

Fazit B. Teile die Gesellschaft und Herrsche Diktatorisch um den Digitalen Gulag zu installieren!

C. Kollateralschäden

Evidenz:
1. Wirtschaftlich (Anstieg der Konkurse, Überschuldung der Bevölkerung) 2. Gesundheitlich ( Impfschäden, Psychische Schäden) 3. Sozial ( Spaltung der Familien, Kollegen, der gesamten Gesellschaft)

Fazit C: Die Gesellschaft wird zu willenlosen, gehorsamen Untertanen gemacht, die willfährig die Andersdenkenden attackiert: Das Blockwartesystems des Dritten Reiches!

Zusammenfassung und Fazit

A. Die Grund-und Freiheitsrechte wurden ausgehebelt. Österreich ist WahlDemokratie

B. Der Block aus ÖVP,SPÖ,Grüne und NEOS herrscht diktatorisch

C. Die Gesellschaft wird verhetzt , um sie für den Digitalen Gulag gehorsam zu machen.

Empfehlung

Ein zeitnahes Covid/Corona Tribunal wegen des Verbrechens Gegen die Menschlichkeit!

Share - Thanks! / Teile - Danke!